Samstag, 17. April 2010

Wenn der große Bruder singt...


Unser großer Sohn Noah besucht eine Musikschule und gestern durften wir eine Vorstellung besuchen!

Seine Musiklehrerin ist eine ganz besondere, begeisterte Lehrerin...er liebt sie!!
Unlängst meinte er:" Früher dachte ich: "Musik ist nur was für Mädchen...dabei ist das urcool!!"

Ich hätt euch so gern Fotos mitgebracht, aber...Akku aus!! Noah fotografiert nämlich auch gern!!

Ich hatte ein bisschen Sorge, dass Jonathan die ca. eineinhalb Stunden zuviel werden würden.Aber hallo!!...Als die Kinder zu singen begannen, ging im Gesicht meines Sohnes die Sonne auf!!!!
Eine Viertelstunde lang stand mein Jonathan auf seinen beiden Beinen, und konnte gar nicht genug bekommen!!....Merke...es muss schon echt interessant sein!!!

Es war für alle Beteiligte ein richtig schöner Abend und morgen freu ich mich auf einen Ausflug in den Frühling!!...diesmal mit genug Akku!!

Danke fürs Teilhaben und fürs Teilhaben lassen!!
Ich denke, so lässt es sich gut leben in dieser Welt.

Barbara und Jonathan

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Dein letzter Post war eine so "traute Zweisamkeit" mit Deiner Schwester, dass ich gar nicht mit einem Kommentar stören wollt! Habt Ihr ein Glück, dass Ihr Euch habt. Das ist ro richtig toll.
Ich wünsche Euch und Eurem "Sängerknaben" ein schönes, sonniges Wochenende.
Elisabeth

jonathan und seine familie hat gesagt…

Und Dir ein ebensolches, liebe Elisabeth:-)))

Diese Zweisamkeit beschützt uns auch beide...ich hoffe, dass Jonathans Geschwister für ihn die selbe Bedeutung haben werden...und umgekehrt.:-))

Umarmung!

Barbara

Rachel hat gesagt…

Liebe Barbara,

Sind das nicht wundervolle Augenblicke?

Ich habe sie nachvollzogen sozusagen, mich echt gefreut für dich, für euch...

Ja, so lässt es sich leben, das Leben in dieser Welt...

einen feinen Samstagabend wünscht herzlichst, Rachel