Mittwoch, 25. August 2010

Gemüse und Obst

Meine Schwester arbeitet an einem Obst-und Gemüsestand in unserer Stadt.
Bis vor drei Jahren gehörte dieser unseren Eltern und nach langen Jahren harter Arbeit ging es darum, wer ihn übernimmt.
Wir waren es nicht ;-)
und darüber sind wir sehr froh :-)
Nina arbeitet allerdings weiter dort und so sind wir zu diesem wunderschönem Geschenk gekommen.
Da hinten rechts, am Balkon, da sitze ich immer, lese euch, schreibe euch. Ein schöner Platz!



Und mit ein bisschen Huhn wurde das daraus.

Richtig lecker!!!

Und morgen gibts dann den Kürbis in Dille mit Rindfleisch.
Und Erdäpfel! RICHTIGE Erdäpfel, die Geschmack haben!

Das ist wohl mein erster Koch-Post und ich komm mir ein bisschen komisch vor :-)))
Aber der Anblick dieser Fülle an Gemüse und Obst musste einfach geteilt werden!

Kommentare:

wennwortefehlen hat gesagt…

Lecker...wann kann man zu essen kommen!?

Herzlichst
artista

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Hmmm!...ja, das Essen werde ich mir heut einfach mitnehmen! Ihr habt mir doch geschrieben, ich soll mich verwöhnen lassen...hi,hi! Fängt schon gut an heute...und Robert hat mir eine frische Semmel geholt und dann Frischkäse drauf...(mag ich nicht so!) und das war dann sein Guten-Morgen-Geschenk! Tja, dann bin ich mal weiter unterwegs auf den Blogs und schau was ich noch so alles mitnehmen kann.
Liebe Barbara
Ich finde den Koch-Post toll. Gehört doch auch zum Leben dazu, und schaut mit dem Foto super aus. Viele Grüße
Elisabeth

Jolina hat gesagt…

Das ist aber gesund!?!
Und was ein Unterschied zu Sameas Cupcakes Post in lila mit Herzchen.
Guten Appetit
Martina

Samea Tirza hat gesagt…

Hmmmm ... lecker .... der perfekte Hauptgang zu den Cupcakes, die dann als Nachtisch! *ggg*
Liebe Grüße Naemi

Katharina hat gesagt…

wieso heiße ich auf einmal Stephanie ? ;-)

ansonsten, Danke für die Tipps, mit Schüßler habe ich null Erfahrung..aber ich werd mich mal befragen

*kichernde Grüße*

Niklas hat gesagt…

mensch, schaut das lecker aus!!!
Ist doch super, dass ihr so immer zu frischem Gemüse kommt.
Jetzt fällt mir noch was ein:
eine liebe Bekannte hat vor kurzem eine Selbsthilfegruppe für entwicklungsverzögerte Kinder gegründet. In Wiener Neustadt.
Hier nur ein kurzer Link: http://www.facebook.com/profile.php?id=100000566523445&v=wall&story_fbid=149366798425537&ref=notif&notif_t=wall#!/group.php?gid=135189123174547&v=info&ref=ts
geplant wären dann auch Treffen, Vorträge und so. Ist sicher eine super Sache. an so etwas fehlt es in unserer Gegend leider eh.....
ganz liebe Grüße
Tanja

Bewusst.Sein hat gesagt…

Es riecht bis nach Hamburg lecker ... :-))
Beim Essen geht es schließlich auch um Anteilnahme. Auch beim Kochen zeigt sich, ob und wie man sich damit verbunden hat (untrüglich).

Grüß Dich ganz herzlich
MonikaMaria

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Frisches Gemüse ist einfach lecker und wenn man das Gemüse beschenkt bekommt, dann schmeckt es besonders gut.
Ich wünsche euch guten Appetit.

Anette