Donnerstag, 5. August 2010

Award


Also, meine Lieben!

Zuerst mal ein herzliches "Danke schön" für den Award an Elisabeth!

Zuerst fühlte ich mich etwas überfordert, eigentlich tu ich das immer noch ;-)
aber ich habe beschlossen, damit umzugehen.

Das Problem ist gar nicht, euch sieben Dinge zu offenbaren, die ihr von mir noch nicht wisst...viel eher steh ich beim in den Post stellen und beim Weiterreichen des Awards wie die Kuh vor der offenen Scheune
Elisabeth wird mir helfen, ich weiß das, darum fang ich erst mal an, euch sieben Dinge aus meinem Leben zu erzählen, die ihr noch nicht wisst.
:-))........Tataaaa...Elisabeth hat mir geholfen!!!



1. Ich liebe es, am PC Jolly zu spielen unter href="http://www.gametwist.at/games/Spiele.html">

2. Ich bin megastolz auf mich, den Link einsetzen zu können!!! War mir bisher ein Rätsel!!

3. Ich rauche...bitte nehmt mir nicht meine Zigaretten weg!!!

4. Ich habe an die 20 Jahre in der Gastronomie gearbeitet,,,kenn also die Nacht ebenso gut, wie den Tag :-))


5. Liebe beides!


6. Mein Nickname bei Jolly ist "xxxerbsexxx"....Monate später hat mich ein Spieler auf das "sex" in meinem Namen hingewiesen......ich schwöre, dass das nicht in meiner Absicht lag!! :-) Grosse Erbse...es war grad Sommer und ich....rechtfertige ich mich da gerade!!!??? ;-)))

Mag einer spielen? ;-)


7.Ich schlafe schlecht, in letzter Zeit! Vielleicht ein gesummtes Schalflied gegen 2 Uhr Früh?

Nun geht es daran, euch Blogs zu zeigen, die ich mag, die sich durch Vielseitigkeit auszeichnen.
Mal sehen, ob das mit dem Verlinken noch funktioniert :-))

Ich habe beschlossen, zuerst einmal zu verleihen...ob sich der-diejenige diesen Schuh anziehen mag, bleibt jedem selbst überlassen..
Wenn einer den Award nicht annehmen möchte....ohne "Wenn und Aber" darf derjenige ihn ablehnen, ohne "Muss" soll er ihn annehmen dürfen :-))

Mir geht es darum, Individualität und Liebe zur Vielseitigkeit des Lebens zu zelebrieren.
Sich einzulassen auf sich selbst spüren, seinen Partner spüren, sein besonders Kind spüren, sein Leben mit anderen teilen wollen. Menschen, die auf vielfältige Weise sich mitzuteilen zu verstehen.

Zu allererst ist da Saskiamit ihren Eltern......Politik, Umgang mit den Behörden, ganz nah dran an ihrer Tochter, und auch an sich selbst...

Dann..eine richtig tolle Kinderkrankenschwester...auf der Intensiv, bzw. der Station zwischen Intensiv und einfachen Kinderstation ...lest selbst!

Und auch Steph ...die ich immer wieder so gern lese, ich hoffe, ich setz Dich jetzt nicht allzusehr unter Druck....geh bitte damit um, genauso wie Du das möchtest!!

Katharina...mhmmm..hast Du gerade noch gekichert??? ich mag dich, erzähl uns mehr von dir :-))

Soooo....


Bin echt gespannt auf euch!!!
Barbara

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Jaaa! Da gratulier ich Dir doch gleich mal zu Deinem Award. Der passt gut auf Dein Blog.
Fällt mir jetzt grad auf, dass Dein Hintergrund auch grün ist. Unserer ist ja momentan auch grün. Das dürfen aber die Kinder bestimmen.
Ich rauch ja nicht. Bin aber schon immer mitrauchende Ehefrau. Und nun versucht der Michl, warum auch immer, grad zum Rauchen aufzuhören! Ich werde auf Entzug kommen, kannst Du Dir vorstellen, dass ich's schon merke?!
Hi, das mit dem SSSEXXX ist mir sofort aufgefallen. Keine Ahnung warum! Gehört ja aber wohl dazu, oder? (zur Ehe mein ich natürlich)
Ja, und nun wünsche ich Dir eine Gute Nacht. Schlaft gut
Elisabeth

Steph hat gesagt…

Himmel Barbara, nun bin ich aber "gebauchpinselt" *hachsoag*

Für mehr muss ich Zeit haben, heute Abend. Nach 5 Stunden Powershoppen mit dem Großen und dem kleinen Mann (45 und 5) in Köln bin ich wie erschlagen, habe Blasen an den Füßen, weniger aufm Konto, ne Guitalele im Haus (ein SWITTER zwischen Gitarre und Ukulele, zum üben für Noah angeblich perfekt. Bin froh das es nicht das Schlagzeug wurde*hihi*

Jetzt muss ich erstmal schauen, wie ich mit dem Award umgehe. DANKE *rotbin*

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Barbara,

herzlichen Dank für deinen Eintrag bei den
regelmäßigen Lesern.
Morgen schreibe ich mehr. Jetzt bin ich mit
meiner Schwester Angela verabredet. Ab 22 Uhr
hören wir gemeinsam Musik.

Weil es so schön ist:
Ich heiße Elisabeth Barbara, bin also durch
meine Namen besonders mit Elisabeth J.-S.
und dir verbunden.

Unsere Grüße gehen auch an deine Männer
Angela und Elisabeth