Montag, 23. August 2010

Familienfest auf der Schallaburg

Gestern waren wir auf der Schallaburg.
Unter dem Motte "60er Jahre hat ein großes Familienspektakel stattgefunden.
Wirklich beeindruckend, was da geboten wurde! Die Kinder konnten "Jobs" annehmen und sich damit Bohnen verdienen, die Währung um von anderen Kindern Dienstleistungen anzunehmen :-)

Kinder die ein Kaspertheater "betrieben", andere waren als Fremdenführer beschäftigt, Glücksräder wurden angeboten, usw, usw...
Wir hatten die Kühltasche mit, haben ein Picknick genossen und hauptsächlich die Beatels Songs gehört :-))

Zum Mitsingen :-))

Und es war sooooo heiß!!!
Im Schatten an der Burgmauer ließ es sich aushalten.








Windräder!!
Dieses Foto ist für Robert!!
Du lässt mich aufmerksam durch die Welt blicken, Süßer!
Danke dafür!

Wenn ich mich aus unserer Stadt hinaus bewege achte ich mehr auf die Reaktionen, die Blicke der Menschen.
Schön war das gestern!
Inklusion....Jonathan war einfach mitten drin.
So mag ich das!

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Die seh ich am Freitag auch, schreit Robert!
Und er schreit momentan wiklich laut, hat das normale reden vergessen...
Ach, die Bilder sind Sommerbilder, so schön!
Viele liebe Grüße
Elisabeth

dicke, alte Frau hat gesagt…

Liebe Barbara, ich freue mich immer, wenn ich lese, daß Ihr so einen schönen Tag hattet.
Das mit den Lesern auf leeren Blogs wurde viel zu ernst genommen, ich hatte nur so überlegt, wer sich bei einem leeren Blog einträgt. Es war eher lustig gedacht. ;-)
Ganz liebe Grüße, die Christiane