Montag, 10. Mai 2010

Muttertagsüberraschung

Wie jeden sonntag habe ich auch gestern wieder Brötchen gebacken, verkauft und ausserdem welche dazuverdient ;-))

Als ich Heim kam hatten mein Allerliebster und die wunderbaren Kinderlein mir eine riesige Freude bereitet. Wir haben einen Balkon der direkt an ein großes Flachdach einer benachbarten Firma grenzt....da ist so richtig Platz für Grünzeug aller Art.

Vorher war alles nur Beton, und jetzt...seht selbst!! :-)))








Nach dem Mittagessen (mein Mann hat richtig gut gekocht) sind wir an einen Badesee gefahren. Es war schön warm...weit entfernt von Badewetter, aber die Jungs haben den ganzen Nachmittag im Sand gespielt.
Für Jonathan war es das este Mal, letztes Jahr war er krank und heuer war mir der Boden noch zu kalt. Der Süsse hatte solchen Spass!!! Zuerst hat er noch vom Sand gekostet...Gott sei Dank hat er ganz schnell gemerkt, dass Sand so gar nicht schmeckt!!









Ein toller Tag mit meiner tollen Familie....ich möcht nicht tauschen, ich möcht nichts verändern, ich genieße jeden Tag mit ihnen :-)))

Und der Alltag, der Ärger, der Stress?...Wir setzen uns als Familie dagegen...unsere Liebe und unser Glück, uns zu haben. Alles wird gut.

Kommentare:

Katharina hat gesagt…

ach schön! Das ist aber eine wirklich schöne Überraschung, welche deine Lieben dir da bereitet haben! Da hast du auch lange was davon!

Beatrice hat gesagt…

Oh wie schön.
Aber sagt mal wo wohnt ihr denn alle?
Wir haben hier seid Tagen Regen und Schnee.

LG Beatrice

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Das hört sich nach einem schönen Muttertag an. Die Bilder sind gelungen, ich habe sie mir schon ein paar Mal angeschaut. Sag mal, wie schaffst Du bloß die viele Arbeit, und dann am Sonntag noch so früh aufstehen?
Wir haben immer noch nicht richtig Frühling. Und ich stecke mitten in der Frühjahrsmüdigkeit. Trotz 9 Jahre, schläft Robert nicht durch.
Der nette Älteste (vom Foto gestern) hat mir gesagt, es kann nur besser werden. Ich bin ja schon älter, und er hat gelesen, dass ältere Menschen weniger Schlaf brauchen. Ich liiiiebe ihn!!!!
Viele Grüße
Elisabeth