Donnerstag, 2. Dezember 2010

Unser Beitrag zur Sonnenschein-Armee


Großvater Bär und Jonathan
Die beiden unterstützen sich, denn sie haben es  nicht immer leicht.
Ihnen wird ganz oft das Recht auf ein selbstbestimmtes, glückliches Leben abgesprochen.
Man nimmt sie nicht für voll, da sie sich in unserer schnellen und leistungsorientierten Welt nur schwer zurecht finden, da nicht reinzupassen scheinen.
Dabei können wir sovieles von ihnen lernen, wenn wir nur versuchen, die Welt mit ihren Augen zu betrachten, ein bisschen bedächtiger mit unserem Leben umgehen, und uns erlauben, sich auf den Moment einzulassen.

Darum schließen wir uns der Sonnenschein-Armee an.
Es ist ein so wert-volles Gefühl, nicht allein zu sein, im  Austausch miteinander zu stehen.
Danke, liebe Elisabeth.

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Liebe Barbara. Darf ich beide Bilder in der Sonnenschein-Armee einstellen? Sie sind so süss. Und ich freu mich, dass Du wieder mitmachst.
So, und nun ist echt Schluss für heute, Ich hoff dass ich schlafen kann. Mir tut alles weh vom vielen Schneeräumen. Es ist einfach ungewohnt und da merkt man das Alter....hi,hi!
Schlaf gut
Elisabeth

jonathan und seine familie hat gesagt…

Guten Morgen!!!
Unbedingt dafst Du beide Bilder verwenden!!!
Hab einen guten Tag!
Barbara