Samstag, 2. April 2011

Ich will dich wachsen sehen

Liebe Elisabeth!
Ich glaube, der WeltAutismus Tag wird noch weniger be-achtet, als der Welt DownSyndrom Tag.
Ganz sicher zu wenig!
Und jeden Tag achtet ihr euren besonderen Jungen, Bruder.
Wisst ihr, ich denke, wir kommen auch ohne ganz gut aus!
Jeden Tag lese ich bei euch,
so oft lerne und erfahre ich Leben, Liebe und Weisheit, wenn ihr uns von Robert erzählt, uns seine Gedanken und Worte mit-teilt.
Robert bewirkt, dass mein Achten und Ehren der Menschen um mich herum, intensiver und be-dachter wird.
Keine "Schubladen"!
Interesse und Lust zu Lernen!
Wir sind an eurer Seite, ohne Wenn und Aber
.Jeden Tag!




Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Die Susanne hat mittags beschlossen mit der grossen SChwester Eisessen zu fahren. Und da wollte sie das Logo kopieren und verteilen. Ich hab dann gesagt, es interessiert wohl keinen in der Eisdiele. "Ja, aber Valentinstag schon, da reden alle davon und wollen Blumen verkaufen!"
Eine Elfjährige hat es begriffen. Mit Autismus und Down-Syndrom kann man kein Geld verdienen!
Aber das wollen wir ja eh nicht. Und in der Bloggerwelt klären wir auf. Das ist doch schön, da seh ich auch eine grosse Möglichkeit.
So, wieder raus in den Garten...wir haben überall Ameisen. Ja, Robert liebt sie, aber ich bekomme schon Angst, dass sie ins Haus kommen!
Liebe Grüsse
Elisabeth

Niklas hat gesagt…

Barbara, das hast du schön geschrieben.
Ja, ich finde auch, dass wir durch unsere Kinder die Welt etwas anderes sehen können - dürfen.
ganz liebe Grüsse
Tanja

amber hat gesagt…

ganz vielen dank dir, liebe barbara, für dieses post!

herzlichst

christina