Samstag, 1. Oktober 2011

Oktoberfest der "Lebenshilfe"


Zusammen  mit der weltbesten Schwester/Tante, die man haben kann, waren wir heute am Oktoberfest der Lebenshilfe.  Viele besondere Menschen mit ihren Angehörigen und Freunden waren da.
Ein so frohes und offenes Zusammensein, wie ich es von "normalen" Veranstaltungen gar nicht kenne.
Mein Freund Alexander hat mir gezeigt, wo er seine Tage verbringt, hat mir seine Arbeiten gezeigt.
Ich hab seine Mama und seine Tante kennengelernt, mich mit seinem Betreuer unterhalten, seine Freunde gesprochen.
Und ich hab wieder einmal gesehen, wie breit die "Palette Down Syndrom" gefächert ist.
Wie breit gefächert das Leben ist.

Es war ein schöner Tag,  bereichernde Stunden.

Das muss ich euch noch zeigen :-) ...... so schläft unser Sohn am liebsten :-))

Kommentare:

chris hat gesagt…

Zu schön, diese Schlafstellung! :-)
Liebe Grüße
Christine & Joshua

Sommersprosse hat gesagt…

Scheint ziemlich geschafft zu sein von dem Tag, der kleine Prinz.
So kann man doch gar nicht schlafen.
Aber es ist schon vorteilhaft: Er braucht nicht viel Platz.

Ein schönes Wochenende
wünscht
Trautel